TAG 4 | lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit

 http://ankas-geblubber.blogspot.de/2014/12/sei-dabei-lesend-blubbernd-durch-die.html

Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft, mich bei Ankas Blubberweihnacht einzuklinken. Gelesen habe ich zwar ein paar wenige Seiten und dies werde ich unten im Lesestatus auch noch genauer aufführen, aber hier vorbei schauen konnte ich bis jetzt noch nicht. Anka hat nämlich schon am 22.12. mit ihrer Lesewoche begonnen und da auch schon ein paar tolle Aufgaben und Berichte gepostet und mit ihren Leserinnen und Lesern zusammen geplaudert und geblubbert. Alle weiteren Infos und Beiträge zur Blubberweihnacht findet ihr übrigens, wenn ihr das Bild anklickt.
Ich steige nun einfach im vierten Tag mit ein und präsentiere euch die Tagesaufgaben von heute:



TAGESAUFGABEN FÜR DONNERSTAG, DEN 25.12.2014

Zeig uns bzw. erzähle uns von deinen Weihnachtsgeschenken. Was lag gestern für dich unterm Weihnachtsbaum?
Gestern habe ich wieder einmal viel zu viel bekommen. Ich habe mir nichts gewünscht, nur einen Toaster oder ähnlich, mit dem ich mir eine schnelle Mahlzeit zubereiten kann. Da lagen aber verschiedenste Pflegeprodukte, ein Gutschein von LUSH, eine unglaubliche Küchenmaschine (die toasten, hot-Sandwiches, verschiedenste Waffeln, Pancakes, Donuts und, und, und herstellen kann) und vieles mehr unter dem Baum. Das gemeinsame Essen, Plaudern, Zusammensitzen und Feiern mit der Familie und dem Liebsten standen aber im Vordergrund und wie es sich für eine Musikerfamilie gehört, haben wir an Weihnachten "gearbeitet" und die Mitternachtsmesse in unserem Dorf musikalisch umrahmt. Dann ging es nach Hause, wo noch einmal Kaffee und Tee getrunken wurde und einen alten Klassiker wollten wir auch noch schauen. "Zwölf Uhr Mittags" mussten wir dann aber heute beenden, weil wir gestern einfach zu müde waren und schon nach einer halben Stunde abbrechen mussten.


Statte 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher noch nicht vorbeigeschaut hast und hinterlasse einen Kommentar.

Ich gehe einfach dem Alphabet nach und statte folgenden fünf Blogs einen Besuch ab:


Heute soll wieder bewusst gelesen, aber nicht unbedingt für dich. Findest du jemanden, dem du vorlesen kannst? Eine weihnachtliche Geschichte oder den Beginn eines neuen Buches? Wenn nicht, dann gönn du dir eine Stunde bewusste Lesezeit ohne Ablenkung.
Ich habe gestern die Weihnachtsgeschichte vorgelesen, zählt das? :-)
Heute habe ich meinem Liebsten eine Stelle aus meinem aktuellen Buch "Heimat bleiche Mutter" vorgelesen, weil er mir beim Übersetzen eines in slowenischer Sprache geschriebenen Abschnittes helfen musste (gerade habe ich aber gesehen, dass dieser Abschnitt im Anhang noch übersetzt wird, eine gute Übung war es aber). Ich war aber ganz stolz auf mich, weil ich nur einige wenige Worte nicht verstanden habe.
Ansonsten wird heute endlich einmal Lesezeit für mich an der Reihe sein.


MEIN   LESESTATUS 


  • Heimat, bleiche Mutter - Franjo Frančič   S. 96/143    (am 22.12. begonnen auf S. 41)
 Alle gelesenen Seiten: 55

Kommentare:

  1. Hallihallo!

    Ich möchte dir für deinen Besuch auf meinem Blog danken, über den ich mich sehr gefreut habe. Außerdem sende ich dir liebe, wenn auch verregnete Weihnachtsgrüße.

    AntwortenLöschen
  2. Moin Livia,
    deine Küchenmaschine klingt ja super interessant. Die wäre sicher auch etwas für mich :) Viel Spaß beim Ausprobieren und nun beim Lesen!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  3. Frohe Weihnachten und ganz viel Spaß beim Lesen. <3

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Livia,

    nun mache ich bereits 5 Tage mit bei Ankas Aktion und habe heute Morgen erst gesehen, dass du auch dabei bist :) Ich wünsche dir noch einen zauberhaften 2. Weihnachtsfeiertag mit ganz viel Lesezeit.

    Liebe Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu, na da war dein Christkind/Weihnachtsmann ja fleißig. Ich wünsche dir noch einen wundervollen 2. Weihnachtsfeiertag. Glg Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Euch allen vielen Dank für die lieben Grüsse und Wünsche und selber auch noch ein paar frohe und glückliche Stunden im Jahr 2014 und dann einen guten und unfallfreien Rutsch ins 2015

    Livia

    AntwortenLöschen