12. gemütliches Lese-Miteinander




Guten Nachmittag ihr Lieben

Heute um 19.00 Uhr startet das 12. gemütliche Lese-Miteinander meinem Buchthema des Monats entsprechend zum Motto: Was für ein Leben!. Ihr könnt euch bereits jetzt oder auch später noch während der ganzen Aktion unter diesem Post anmelden. Die ersten Fragen werden dann pünktlich um 19.00 Uhr ebenfalls hier online gehen und ich freue mich jetzt schon auf einen lebensfrohen, kunterbunten und gemütlichen Abend mit regem Austausch und tollen Buchtipps. Ein- und Aussteigen ist wie immer jederzeit möglich und wenn ihr noch Fragen habt, dann scheut euch nicht, diese zu stellen.

Bis später und macht noch fleissig Werbung :-)
Livia



Wer liest mit?


Was geschieht heute?

  • 19.00 Uhr: Start, Vorstellungsrunde
  • 20.30 Uhr: 1. Update, Buchvorstellung
  • 21.30 Uhr: 2. Update, einige interaktive Fragen
  • 22.30 Uhr: 3. Update, hoffentlich reger Ausstausch und Beantwortung von Fragen :-)
  • 23.30 Uhr: 4. Update, Aussicht, Leseeindrücke
  • 00.30 Uhr: 5. Update, voraussichtlich letztes Update


19.00 Uhr

Es ist 19.00 Uhr und wir starten pünktlich mit unserem 12. gemütlichen Lese-Miteinander. Ich hoffe sehr, dass ihr euren Leseplatz schon eingerichtet habt, dass Snaks und Getränke bereits stehen und die Bücher erwartungsvoll in Reichweite liegen. Dann nehmt jetzt doch bitte Platz und lasst euch entführen in fremde Welten, spannende Lebensgeschichten und auf verschiedenste Blogs.
Die ersten paar Fragen sind euch sicher schon bekannt und darum starten wir auch gleich damit.
Es geht los :-)

1. Was liest du heute und auf welcher Seite beginnst du? (noch nicht zu viel über die Bücher verraten bitte)
2. Wo liest du heute und wie sieht dein Leseplatz aus?
3. Hast du dir für heute ein Leseziel gesetzt?

1. Ich bin heute mit drei ziemlich unterschiedlichen Büchern am Start, die ich alle ganz vorne beginnen werde. Zuerst einmal werde ich mich mit der Biografie von Sergej Sergejewitsch Prokofjew beschäftigen. Da ich in den Semesterferien seine Flötensonate erarbeiten darf, ist dies für mich Pflichtlektüre (aber wer hier schon länger mitliest weiss natürlich, dass ich mich den Sowjetischen Komponisten verschrieben habe und dass dieses selbstauferlegte "Müssen" auch ein Dürfen ist). Mit welchem der beiden anderen Bücher ich weiter fahre entscheide ich noch. Vielleicht habe ich Lust auf einen Klassiker, vielleicht aber auch auf eine berühmte Liebes- und Lebensgeschichte.

2. Ich werde heute abwechslungsweise auf dem Balkon, am Esstisch, auf dem Sofa und im Bett lesen und ich denke, dass ich Janines Methode mit dem Herumgehen einmal testen werde. Da in unserer kleinen Wohnung im Moment das reine Chaos herrscht - heute in einer Woche ist die Schlüsselübergabe für die neue Wohnung, entsprechend sieht es hier aus - gibt es heute kein Bild zu sehen. Ihr könnt euch aber die letzten paar Posts zum Thema ansehen, wenn ihr einen kleinen Eindruck der aufgeräumten Wohnung gewinnen wollt :-)

3. Ich möchte auf jeden Fall die Biografie beenden und dann vielleicht noch ein anderes Buch beginnen. Seit ich weiss, wie viel Zeit das Herumstöbern auf anderen Blogs und das Formulieren neuer Fragen "auffrisst", bin ich vorsichtig mit meinen Zielsetzungen.



20.30 Uhr

Da geht es ja wirklich sehr bunt zu und her mit euren vielen tollen Leseschätzen. Jetzt möchte ich aber natürlich noch ein wenig mehr über euere Bücher erfahren und darum rücken nun eure Bücher total ins Zentrum.

1. Warum passen deine gewählten Bücher deiner Meinung nach zum heutigen Motto?
2. Was gefällt dir an deiner bisherigen Lektüre und warum?
3. Wem würdest du dein momentanes Buch empfehlen?

1. Ich beschäftige mich immer noch mit der Biografie von Sergej Sergejewitsch Prokofjew und da muss ich wohl nicht sehr viel dazu sagen :-) Ich lese aber eigentlich sehr wenige Biografien, weil ich mich leider ziemlich oft gelangweilt fühle durch das häufig anzutreffende Aneinanderreihen von Fakten. Bis jetzt gefällt mir aber das Buch über einen der berühmtesten Sowjetischen Komponisten sehr gut. Es enthält vor allem auch viele tolle Bilder, ein Werkverzeichnis und verschiedene Indexe, um geziehlt nach Personen und Stichworten zu suchen. Dies macht das Blättern im Buch sehr spannend. "Alabama Song" thematisiert die Liebes- und Lebensgeschichte von Zelda und Scott Fitzgerald. Es ist also ein biografischer Roman und passt deshalb auch sehr gut zum Thema. Ähnlich verhät es sich mit "Paris - ein Fest fürs Leben" von Ernest Hemingway. In diesem kleinen Büchlein versammeln sich Notizen, Briefe und Aufzeichnungen aus Hemingways Zeit in Paris und werden somit zum Zeitzeugnis einer ganzen Generation von Künstlern und Lebemenschen.

2. Da ich mich - wie schon erwähnt - sehr für die Komponisten aus der ehemaligen Sowjetunion interessiere und auch meine Bachelorarbeit in diesem Bereich verfasst habe, gehörte die Biografie von Prokofjew schon länger zwingend auf meine Leseliste. Ich habe sie mir von meinem Dozenten ausgeliehen und bin bis jetzt begeistert davon. Die Biografie liest sich flüssig und enthält viele Anekdoten und Hintergrundinformationen, was mich ja meistens überzeugen kann. Ausserdem werden auch sehr viele Zeitzeugen von Prokofjew erwähnt, was das Einordnen in einen geschichtlichen Kontext einfacher aber auch spannend macht.

3. Ihr denkt jetzt vielleicht, dass diese Biografie vor allem für Musikerinnen und Musiker von Interesse ist. Dies stimmt natürlich schon auch und trotzdem denke ich, dass sich die Biografie für jede interessierte Leserin und jeden interessierten Leser lohnt und eignet. So viel Allgemeinbildung in einem Buch, so eine spannende Lebensgeschichte und so viele tolle, interessante und auch gefährliche Begegnungen und Situationen machen das Buch sehr unterhaltsam und kurzweilig. Nur dem Cover könnte eine Überarbeitung gut tun... :-)



21.30 Uhr

Es ist schon wieder eine Stunde um und ich hoffe sehr, dass ihr gut voran gekommen seid. Ich bin gerade ein wenig erschlagen von der Anzahl Teilnehmer und natürlich total glücklich darüber. Viel zum Lesen kommen werde ich aber wahrscheinlich nicht, dafür sind eure Blogs einfach zu spannend. Nun wollen wir ein wenig mehr über das Leben von allen Teilnehmerinnen erfahren.

1. Verrate uns eine oder mehrere Eigenschaft/en von dir, die du sehr gerne an dir magst.
2. Verrate uns eine oder mehrere Eigenschaft/en von dir, die du weniger gerne an dir magst.
3. Stelle mindestens fünf anderen Teilnehmerinnen eine Frage und zwar nicht als Kommentar, sondern in deinem heutigen Post. So müssen sich alle Beteiligten die Fragen zusammen suchen und einige Besuche abstatten :-) Diese Frage wird beim nächsten Update für alle sichtbar beantwortet.

1. Ich kann sehr gut über mich selber lachen, was mir einige Situationen im Leben erleichtert. Ausserdem kann ich jede Situation auflockern, in dem ich Elefantenwitze erzähle und mich darüber kaputtlache, obwohl niemand ausser mir diese Witze lustig findet.

2. Es kann sehr positiv sein, wenn man ein kleiner Pedant ist, aber manchmal stört mich diese Eigenschaft sehr, da ich wirklich erst von einer Sache lassen kann, wenn sie zu meiner totalen Zufriedenheit erledigt wurde. Trotzdem bin ich ein sehr ungeduldiger Mensch, vor allem mit mir selber, was nicht nur mich, sondern auch mein ganzes Umfeld auf die Palme bringen kann.

3.  Da ich möchte, dass alle etwas zu beantworten habe, stelle ich nun einfach allen eine Frage :-)
  • Mikki: Mich würde es sehr interessieren, wie du zum Bogenschiessen gekommen bist. Geschah dies durch die Tribute von Panem oder war das schon lange dein Hobby?
  • Tine: Gibt es Genres, die du gar nicht oder nur ungern liest, oder liest du alles, solange nur "Roman" darauf steht?
  • Themis: Gibt es bestimmte Sportarten, die du neben dem Reiten regelmässig betreibst, oder bist du einfach grundsätzlich sehr sportlich?
  • Martina: Du hast ja geschrieben, dass du in der Musikbranche arbeitest. Darf ich fragen, was du genau machst und wie du dazu gekommen bist?
  • Steffi: Über was schreibst du deine Bachelorarbeit? Kannst du da vielleicht ein wenig erzählen?
  • Julia: Kannst du vielleicht ein wenig mehr von deiner Hausarbeit zu Marilyn Monroe erzählen?
  • Nadja: Von dir Nadja würde ich sehr genre erfahren, wie dein Tagesablauf aussieht, da du ja immer sehr früh raus musst und am Abend dann eher mal Zeit zum Lesen hast. Kannst du da einmal genauer berichten?
  • Tanja: Dich Tanja kenne ich leider noch nicht sehr gut und ich würde darum gerne wissen, welche Dinge man unbedingt über dich erfahren sollte, weil sie dir wichtig sind.
  • Ascari: Auch dich kenne ich leider noch gar nicht und darum wollte ich - weil eine Freundin von mir in Graz studiert und immer sehr geschwärmt hat - erfahren, welche Dinge man sich in Graz unbedingt anschauen sollte, wenn man mal dort ist. Bitte beantworte diese Frage nur, wenn es keine bösen Erinnerungen bei dir weckt. 



22.30 Uhr

Die Stunde der Wahrheit ist gekommen und ich bin schon sehr gespannt auf die Antworten zu den tollen und wohlüberlegten Fragen, die ihr euch und mir gestellt habt. Ausserdem werden wir jetzt wieder zum Motto passend noch ein wenig mehr über uns und unsere Bücher erzählen.

1. Beantworte nun die Fragen, die dir von den anderen Teilnehmerinnen gestellt wurden.
2. Berichte uns von einem Ereignis, dass dein Leben von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestell hat.
3. Wie sehr lässt du dein persönliches Umfeld an deinem "Bücherleben" teilhaben, empfiehlst du deinen Freunden und Verwandten Bücher weiter, gehst du mit ihnen zusammen Bücher einkaufen, diskutierst du mit ihnen über Bücher, und vor allem: wissen sie, wie süchtig du wirklich bist? :-)

1. Themis: Meine Frage an dich hängt wohl mit deinem Wohnort zusammen. Du kommst ja aus der Schweiz und ich liebe Island :D Bei euch in den "coop"-Fillialen soll es Skyr geben, so ein spezieller islädnischer Joghurt, hast du den da schonmal gesichtet, wenn vllt auch unbewusst? :D :D (Hat jetzt nichts mit Büchern zu tun, musste ich aber mal loswerden ^^)
--- Das ist ja eine spannende Frage. Ich habe die noch nie gesehen, habe aber gleich einmal anchgeschaut und es gibt ihn hier tatsächlich. Soll ich den also einmal probieren? Hier noch der Link: http://www.coopathome.ch/supermarkt/milchprodukte/jogurt/skyr-quark-heidelbeer/C1112/P4846717-SUPERMKT/de

Martina: Ich habe gesehen, dass du bald umziehen wirst.Irgendwie habe ich aber wohl überlesen wohin es geht und wird es eine Wohnung oder ein Haus sein?
-- Ich bleibe im Kanton Bern, ziehe aber innerhalb des Kantons in eine andere Gemeinde also ein wenig aus der Stadt und mehr aufs Land. Genauer möchte ich den Ort aber nicht nennen, ich hoffe, dass du dies verstehst. Es geht in eine wunderschöne 4 1/2-Zimmerwohnung mit dem Liebsten zusammen. Ein grosser Schritt weg von meinen 1 1/2 Zimmer, die ich seit vier Jahren "besitze" und die wir seit April zu zweit bewohnen.

Julia: Livia, dich würde ich gerne nach den Anfängen des Gemütlichen Lese-Miteinanders fragen. Gab es ein/e Ereignis/Buch/Person die den Ausschlag gegeben hat oder war es eine spontane Laune?
--Es war ganz simpel gesagt eine spontane Laune, nachdem mir eine Freundin dieses tolle Geschenk gemacht hatte und nachdem mein SuB dann total explodiert ist :-) 

Tanja: Womit verbringst Du Deine Freizeit, wenn Du nicht gerade liest?
-- Freizeit? Was ist das denn? :-) Wenn ich nicht gerade lese, blogge, Konzerte besuche, babysitte, Nachhilfe gebe, unterrichte oder schlafe, dann verbringe ich die Zeit am liebsten mit meinen Herzensmenschen oder mit Stift und Papier. Manchmal bin ich aber auch einfachn nur froh, wenn ich mir eine Serie anschauen kann.
 

2. Am 9.3.2011 war ich in Bern und habe bei dem Dozenten in Bern vorgespielt und Unterricht genommen, bei dem ich dann im April 2011 die Aufnahmeprüfung bestanden und den Studienplatz bekommen habe. Weil wir so lange gequatscht haben, erwischte ich einen viel späteren Zug als geplant und konnte dann - endlich in Zürich angekommen - erst einen Zug nach 19.00 Uhr nach Hause nehmen. Dort im Zug sass ein junger Mann, der sofort meine Aufmerksamkeit weckte. Natürlich hätte ich noch ein Buch für meine Matura lesen müssen, die auch gerade noch vor der Tür stand, aber da mich der junge Mann irgendwie in ein Gespräch verwickelte und dann gleich noch - im Zielbahnhof angekommen - zum Kaffee einlud, hatte ich keine Augen für das Buch. Ich habe es übrigens nie zu Ende gelesen und es wurde zum Glück dann auch nicht geprüft. Nach mehr als einer Stunde Gespräch stellte sich heraus, dass er seine Matura am gleichen Gymnasium gemacht hatte, wie ich gerade und dass ich, als ich im ersten Jahr und er in der Abschlussklasse war, schon damals ganz kurz ein Auge auf ihn geworfen hatte (wahrscheinlich war er mir darum im Zug so bekannt vorgekommen). Lange Rede, kurzer Sinn: zwei Tage später waren wir ein Paar, seit April 2015 wohnen wir zusammen und heute in einer Woche ist die Schlüsselübergabe für unsere erste, grosse, gemeinsame Wohnung, die wir gemeinsam beziehen werden (im April ist er ja einfach zu mir gezogen, was doch ein Unterschied ist). Meine Grossmutter hat damals ihren Mann übrigens auch im Zug kennen gelernt. Wenn dies kein Omen ist... :-)

3. Zum Glück wissen viele nicht, wie süchtig ich wirklich bin. Aber da man mittlerweile schon fast an jeder Ecke in meiner Wohnung über Bücher stolpert, ist es fast nicht mehr zu übersehen. Ich gebe Tipps, wenn ich gefragt werde da ich weiss, dass es sonst bei mir einfach ausufern kann. Meistens ist es auch so, dass ich jemanden mitnehmen MUSS, wenn ich Bücher einkaufen gehe, damit ich nicht den ganzen Laden nach Hause schleppe. Dies gab schon einige Diskussionen über das berühmte Buch zu viel :-)



23.30 Uhr

Wie geht es euch und könnt ihr noch? Ich habe gerade noch ein wenig mit meinem Brotteig gekämpft, aber der musste einfach noch einmal geknetet sein, bevor er eine weitere Stunde aufgehen muss. Ich bin also wahrscheinlich noch ein Weilchen wach. Warum nur habe ich morgen eine Verabredung zum Frühstück? Aber schlafen kann man ja dann, wenn man tot ist.... :-)

1. Und obwohl es kein Wettkampf ist: Hand aufs Herz, wie viele Seiten hast du heute schon gelesen?
2. Wenn du dein Leben mit einer Figur aus einem Buch tauschen MÜSSTEST, welche Figur wäre das und warum?
3. Welches Leben hingegen würdest du auf keinen Fall führen müssen wollen? 

1. Ich dümple gerade ein wenig bei Seite 130 herum und hoffe, dass ich das Buch heute Abend noch schaffe, da doch schon ziemlich viel Zeit vergangen ist (die ich natürlich auch ein wenig vertrödelt habe).

2. Ich glaube, dass ich sehr gerne einmal ein wenig mit "Momo" tauschen würde, wenn ich denn müsste. Eigentlich bin ich ja sehr, sehr glücklich mit meinem Leben, aber wenn ich mich nicht von den Zeit stehlenden grauen Herren fürchten müsste, hätte ich es um einiges einfacher in meinem Leben.

3. Eine konkrete Figur fällt mir da nicht ein, aber ich hätte grundsätzlich grosse Mühe damit, im Körper einer Frauenfigur zu leben, die ständig wechselnde Partner und Affären hätte, weil mir dies alles einfach zu kompliziert wäre. Die Lügen und Ausreden und auch die vielen Komplikationen würden mir den letzten Nerv rauben.


 00.30 Uhr

Nun sind einige von euch bereits im Bett und auch ich werde mich wohl bald hinlegen. Die Biografie ist fast ausgelesen, in der letzten Stunde konnte ich noch einiges nachholen. Vielleicht schaffe ich es ja heute Nacht noch. Nun kommt noch das Brot in den Ofen und dann ist wahrscheinlich Schluss für mich.
Ich würde euch gerne noch um eine Rückmeldung bitten, wenn ihr dann morgen oder in den kommenden Tagen Zeit habt. Mir hat es sehr gefallen, nur war ich mit der Teilnehmerzahl ein wenig überfordert. Beim nächsten Mal werden die Updates nur wieder alle 90 Minuten sein, damit noch ein wenig Zeit zum Lesen bleibt :-)

Euch allen nun eine gute Nacht und eine gute Zeit und ich freue mich, wenn wir uns bald wieder lesen.
Alles Liebe
Livia 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Dieses Mal passt es perfekt! Nachdem ich gerade vorher für heute versetzt worden bin, es schon seit heute Morgen bei uns vor sich hin regnet und ich schon seit dem Wochenende mit Leseflaute kämpfe, eignet sich der Tag perfekt dafür, es sich zuhause gemütlich zu machen ...

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ascari

      Das klingt wirklich nach perfekten Voraussetzungen. Hoffentlich war es jedoch nicht ein Date, das geplatzt ist?
      Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf dich und bin gespannt auf deine Bücher.

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
    2. Nein, ein Date war's nicht, nur ein Treffen mit einem Bekannten von mir, der mit mir die Organisation eines Projekts von ihm besprechen wollte :).

      Ich freu mich auch schon! Welches Buch ich wähle, weiß ich grad selbst noch nicht, aktuell stehen zwei Bücher und ein Hörbuch zur Wahl :D.

      Ganz liebe Grüße zurück!
      Ascari

      Löschen
  2. Hey :)

    Das passt super, da bin ich gern dabei, vielleicht komme ich ein klein bisschen später dazu, aber bis spätestens halb 9 bin ich auf jeden Fall da :)

    Meinen Updatepost mache ich dann später fertig,
    ich freu mich schon!

    liebe Grüße, Mikki

    [www.theloyalme.blogspot.de]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super liebe Mikki

      Ich freue mich, dass du auch dabei bist. Auch wenn du erst später einsteigst hast du ja noch immer einige Stunden, die du mit Lesen und Plaudern verbringen kannst.

      Ganz liebe Grüsse und bis später
      Livia

      Löschen
  3. Hey Livia,

    ich bin heute auch dabei, meinen Beitrag habe ich schon gepostet:

    http://juliassammelsurium.blogspot.com/2015/06/aktion-gemutliches-lese-miteinander.html

    Bis späer :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Livia,
    hier meine Post zum heutigen Abend. Wird dann die aktuelle Antwort usw. darunter gepostet auf meinen Blog????
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/2015/06/12-gemutliches-lese-miteinander.html
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Martina

      Toll, dass du dabei bist, ich werde dich dann auch noch verlinken. Kommentare unter meinem Post werden hier beantwortet und deine Antworten kannst du auf deinem Blog posten. Am besten schaust du einfach einmal bei allen dabei, dann siehst du, wie man es machen kann. Mach es einfach so, wie es für dich gut passt.
      Ich schaue dann in der ersten Runde schon einmal bei allen vorbei:-)

      Liebe Grüsse und bis gleich
      Livia

      Löschen
  5. Hallo Livia,
    leider habe ich es nicht geschafft groß Werbung zu machen, aber ganz alleine liest du ja nicht, wie ich sehe. Mein Post des heutigen Abends findest du übrigens hier: http://bookwormdreamers.blogspot.de/2015/06/nadja-12-gemutliches-lese-miteinander.html
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,
      ich muss ehrlich gesagt zugeben, das Biografien überhaupt nicht meien Sorte von Literatur sind, aber es ist ja auch eine halbe Pflichtlektüre. Eine interessante Methode beim Lesen, aber ich glaube das wäre nichts für mich.
      Bin gespannt für welches Buch du dich entscheidest.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Hallo Livia,
      eigentlich ist mein Tagesablauf ganz normal: Morgens gegen 5:00 Uhr oder etwas später unter der Woche aufstehen, spätestens um 06:00 Uhr an der Arbeit sein. Um 16:00 Uhr Feierabend machen und dann zu meinem WG-Zimmer fahren. Danach esse ich eine Kleinigkeit, lese ein wenig oder arbeite an meinem Blog. Zwischendurch chatte ich noch mit meinem Lieben und klicke mich ein wenig durchs Internet. Das ist eigentlich alles. Versuche mir eben immer bewusst Zeit zum Lesen zu nehmen und kleine Ziele zu setzen, wie an der Arbeit in den Pausen oder nach der Arbeit.
      An dieser Stelle mache ich jetzt auch Schluss für heute. Wünsche dir und den Anderen noch viel Spaß.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    3. Liebe Nadja

      Vielen Dank, dass du heute wieder dabei warst und ich hoffe, dass du einen entspannten Abend hattest und morgen wieder gut aufstehen kannst.

      Ganz liebe Grüsse und vielleicht bis bald
      Livia

      Löschen
  6. Hey du Liebe,

    bin doch schon da und habe gerade meinen Post online gestellt :)

    http://theloyalme.blogspot.de/2015/06/leseabend-12-gemutliches-lesemiteinander.html

    Von deinen drei Büchern kenne ich leider keins, aber ich wünsche dir viel Erfolg beim Erreichen deines Leseziels ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)

    Ich brauche noch ein bisschen, reiche meinen Beitrag dann nach ... Aktuell kreischt mein Magen so sehr nach etwas Essbarem, dass ich ihm erst einmal Vorrang einräumen muss ;).

    Bis nachher!
    Ascari

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    hier ist mein Beitrag:
    http://buchstabengefluester.blogspot.de/2015/06/bei-samtpfote-mit-krallen.html#more
    werde aber noch essen und so, deshalb werde ich in der ersten Stunde nicht ganz so viel schaffen bzw. gar nicht lesen :D
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    ich steige auch gleich noch mit ein :) Musste nur erstmal von den Pferdchen zu Haus sein und mir was zu futtern machen ^^

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    http://themis100000buecher.blogspot.com/2015/06/zwolftes-gemutliches-lese-miteinander.html

    AntwortenLöschen
  10. Hier kannst du auch immer meine updates lesen....oder funktioniert es anders???
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/2015/06/12-gemutliches-lese-miteinander.html

    AntwortenLöschen
  11. Also "Alabama Song" finde ich sehr interessant! da ich ja in der Musikbranche arbeite, wäre das Buch eine Überlegung wert!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich werde ich dann auch mit diesem Buch weiter fahren. Mal sehen :-)

      Löschen
  12. So, da ist er, mein Beitrag für heute - bin jetzt gleich mit dem Update um 20:30 eingestiegen :)

    http://leseratz.blogspot.co.at/2015/06/gemuetliches-lese-miteinander-23062015.html

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  13. Und noch einmal ich :D - jetzt aber noch mit einem allgemeinen Kommentar:

    Ich hab das Problem mit Biografien leider auch ziemlich oft, dass ich sie zu trocken finde ... Gott sei Dank gibt es aber auch Ausnahmen :). Steve Jobs' Biografie zum Beispiel, die hab ich damals geradzu verschlungen.

    LG Ascari

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Hey ihr Lieben,

    ich habe gerade erst dass 21.30 Update gemacht und deswegen Frage 3 ausgelassen, begebe mich aber natürlich jetzt noch schnell auf Suche, wer mich erwähnt hat, falls das jemand getan hat XD

    Ich hatte grade eine mega Idee für einen guten Freund von mir und musste da mal ein paar planerische Dinge in die Wege leiten udn ein bisschen telefonieren, dass hat mich ziemlich abgelenkt, ich hoffe ich seit mir nicht böse ;)

    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht doch gar nichts. Gute Ideen soll man umsetzen und Freunde gehen vor. Ganz wichtig!

      Löschen
    2. Du wolltest ja wissen was die Überraschung ist, er hat bald Gebu und ich habe für uns Tickets für Sunrise Avenue mit Orchestern nächstes Jahr im Frühjahr bestellt ;)

      liebe Grüße, Mikki

      Löschen
    3. Das klingt wirklich toll. Super lieb von dir!

      Löschen
  16. Liebe Livia, gern beantworte ich deine Frage!

    Ich bin durch meinen Freund zum Bogen schießen gekommen! Er hatte das bereits als Hobby als wir uns 2011 kennenlernten und hat mich mal mitgenommen, als ich dann auch Spaß daran fand, und mich in seinem Verein angemeldet habe, hat er mir zu Weihnachten meinen Bogen den ich jetzt habe Geschenkt quasi, also zumindest mitfinanziert so zu sagen ;)

    Das war also schon ein bisschen vor Panem, zumindest bevor ich es gelesen hatte ;) Allerdings wäre ich schon gern so wie Katniss, da bin ich nämlich schon sehr weit von entfernt XD aber dafür komme ich einfach zu selten dazu ,,,, denn im WInter in der Halle zu schießen habe ich keine Lust, deswegen mache ich dass quasi nur im Sommer, wenn wir draußen trainieren können ;)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt nach einer schönen Geschichte. Ich finde es toll, wenn man so etwas miteinander teilen kann. Es soll ja aber auch Spass machen und kein Zwang sein und darum darfst du guten Gewissens von Katniss träumen :-)

      Ganz liebe Grüsse zurück
      Livia

      Löschen
  17. Puh, ich hoffe ihr lest noch eine Weile, da ich so spät erst einsteige. Die Fragen hatten es teilweise wirklich in sich und die Kinder wollten nicht so recht schlafen und nun ist es fast 23.00 Uhr. Jedenfalls habe ich soweit alle Fragen nachgeholt und nun schaue ich nochmal bei allen vorbei und dann fange ich auch mal an.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana

      Schön, dass du noch zu uns gefunden hast. Ich werde schon ncoh ein wenig wach bleiben und freue mich sehr, dass du da bist.

      Bis gleich wieder
      Livia

      Löschen
  18. Skyr soll super gesund sein und vor allem der original isländische auch noch extrem lecker, aber leider gibt es den bei uns in Deutschland nicht, daher bin ich auf euch in der Schweiz dezent neidisch :D

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Themis

      Ich werde dies würdigen indem ich beim nächsten Einkauf einen "mitgehen lasse" und ich werde beim Verspeisen an dich denken und dir dann berichten. Gerade habe ich aber gelesen, dass diese Skyrs nicht in allen Läden zu finden sind. Es kann also vielleicht eine Weile dauern, bis du von mir liest :-)

      Löschen
  19. Deine Zuggeschichte ist toll!!!! Und natürlich musst du mir nicht den Ort verraten. wohin du ziehst ;) Aber schön, dass ihr eine schöne neue und größerer Wohnung für euch gefunden habt!

    AntwortenLöschen
  20. Hey,
    was studierst du denn?
    Ohhh, toll! Das ist echt ne süße und tolle Kennenlerngeschichte! Da sieht man mal, was so kleine Dinge, wie einen anderen Zug nehmen, ausmacht...
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine

      Ich studiere Musik mit Hauptfach Querflöte in Bern. Einige Posts dazu findest du unter dem Label "Studentenleben".
      Es sind irgendwie immer die kleinen Details, die es ausmachen. Vor allem dann, wenn man sie schätzt.

      Liebe Grüsse zurück
      Livia

      Löschen
    2. Cool! Die Posts muss ich mir morgen mal genauer anschauen.
      Ja, das stimmt!
      Du backst heut noch? Und im Ofen dann morgen früh? Ist ja toll, dass du Brot selber machst... schmeckt bestimmt voll lecker und wenn es noch etwas ofenwarm und richtig frisch ist, ist es bestimmt nochmal besser ;)

      Löschen
    3. Ich schiebe das Brot jetzt gleich in den Ofen, damit es dann morgen schön frisch ist. Ich versuche immer, es selber zu machen und greife nur manchmal auf gekauftes zurück, wenn ich gar keine Zeit habe. Aber so weiss ich immer, was darin ist. Ausserdem beruhigt mich das Kneten irgendwie :-)

      Löschen
  21. Sooo, alles wieder up to date, Mensch das war ja fast schon Arbeit XD

    Ich werde mich jetzt aber auch mal verabschieden, da ich morgen früh zur Arbeit muss .... vielen lieben Dank für den tollen Leseabend liebe Livia, ich bin nächstes Mal gern wieder dabei!

    Ich schaue morgen auf jeden Fall noch einmal rein, was ihr noch alles schönes gemacht habt ;)

    liebste Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir eine ganz gute Nacht und ich habe mich sehr darüber gefreut, dich dabei zu haben.
      Hoffentlich können wir bald wieder zusammen lesen.

      Ganz eine gute Zeit und schlaf gut
      Livia

      Löschen
  22. Ich werde es Mikki jetzt nachmachen, da es leider gestern schon ähnlich spät wie heute war und ich morgen wieder raus muss. Gucke aber in der Früh wegen der letzten Fragen nochmal vorbei :). Hat mir viel Spaß gemacht - ich bin gerne wieder mit von der Partie, wenn du das nächste Mal ein Miteinander auf die Beine stellst!

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ascari

      Vielen Dank auch dir für deine Teilnahme und hoffentlich klappt es bald wieder einmal.

      Träum ganz schön und erhol dich gut
      Livia

      Löschen
  23. Und, hast du Janines Methode probiert? ;)

    Wenn man sich für den Komponisten interessiert, klingt das wirklich nach einer guten Biografie, die vor allem abwechslungsreich geschrieben ist. Das ist vor allem bei so einem Genre wichtig, finde ich.

    Danke für die Beantwortung meiner Frage.
    Das Geschenk von deiner Freundin war ja echt richtig klasse. Da wäre ich erstmal total überfordert. Hast du denn schon alle Bücher gelesen die du dir da ausgesucht hast?

    Tolle Geschichte von dir und deinem Freund. Ich fahr so oft und so weit Bahn, irgendwann muss da auch mal nen netter Typ für mich drin sitzen ;)

    Ich werde jetzt schlafen gehen, weil ich keine Lust mehr auf Marilyn habe. Für die Uhrzeit sind mir auch die Kapitel zu lang.
    Es war wieder sehr schön, vor allem die Fragerunde hat mir sehr gefallen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia

      Vielen Dank auch dir für die Teilnahme und die liebe Rückmeldung. Ich wünsche dir auch eine ganz gute Nacht und hoffe, dass wir uns bald wieder lesen.

      Und ja, ich bin spaziert und es war wirklich toll. Ich war viel länger fit als normalerweise.

      Du hast recht, irgendwann findest du diesen Typen auch noch ;-)

      Pass gut auf dich auf und bis bald. Alles, alles Liebe
      Livia

      Löschen
  24. Guten Morgen liebe Livia,

    mir hat es gestern richtig gut gefallen, es hat großen Spaß gemacht und war viel spannender als alleine zu lesen. Beim nächsten mal bin ich gerne wieder mit dabei :)
    Die Fragen der anderen Teilnehmer habe ich heute morgen beantwortet und gepostet.

    Liebe Güße und einen tollen Tag ♥
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Mir hat es gestern richtig gut gefallen! Ich habe aber gerade bemerkt, dass ich die letzten beiden Fragen wohl falsch verstanden habe. Ich dachte es geht um die Charaktere in dem Buch, das ich gerade lese...;)
    Ja, die Zeit war etwas knapp. 90 Minuten wären definitv besser, besonders bei so intensiven Fragen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  26. Hey :)

    Ich hab jetzt auch meinen Beitrag von gestern ein letztes Mal aktualisiert, ich fand den Abend bzw. die Nacht richtig klasse (auch wenn jetzt schon der zweite Kaffee vor mir steht o_O).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank euch allen für euere lieben Kommentare und die rege Beteiligung.
    Mir hat es ebenfalls grossen Spass gemacht, auch wenn ich nicht wirklich zum Lesen gekommen bin :-)

    Ich grüsse euch ganz lieb und wünsche noch einen wunderschönen Abend
    Livia

    AntwortenLöschen