Mein SuB kommt zu Wort, 20.6.16

 "Mein SuB kommt zu Wort"

Guten Morgen ihr lieben Lesesüchtigen

Ich bin wieder bei der Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" von Annas Bücherstapel dabei und freue mich schon auf die Fragen. Ausserdem bin ich durch die Aktion immer "verpflichtet" meinen SuB zu aktualisieren. Da ich dies am Ende des Monats für die Lese-Statistik noch einmal mache, ist dann schon einiges erledigt und ich muss nur noch einzelne Bücher auflisten.
Die Aktion findet jeweils am 20. des Monats statt und besteht aus drei immer gleichen und einer vierten variablen Frage und mehr Informationen findet ihr direkt bei Anna.
Und nun lasse ich meinen SuB zu Wort kommen und bin schon gespannt auf seine Antworten. Viel Spass beim Lesen.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
Guten Morgen auch von mir, Livias SuB. Ich freue mich sehr, Annas Fragen zu beantworten und die Antworten der anderen SuBs zu lesen. Ich möchte aber zuerst einmal mehr betonen, dass ich nicht dick bin, sondern schwere Knochen habe und breit gebaut bin. Und gross :-) Momentan befinden sich in meiner Obhut genau 220 Bücher, eine ein wenig kleinere Zahl als beim letzten Mal

2.Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
http://www.moses-verlag.de/de/component/content/article/11-presse/633-pressemitteilung-how-to-speak-emojihttp://www.rowohlt.de/paperback/fiona-barton-die-witwe.htmlhttp://www.randomhouse.de/Paperback/So-wuerde-ich-dich-lieben/Hannah-Woods/e473463.rhd

Diese drei sehr unterschiedlichen Bücher sind gerade erst bei mir eingezogen und ein Klick aufs Bild führt euch direkt zum jeweiligen Verlag.
  1. How to speak emoji von Fred Benenson hat Livia bei Blog dein Buch gewonnen. Die Idee dahinter hat sie total fasziniert und da sie sehr gerne Emojis verwendet (was meiner Meinung nach total lächerlich ist, da sie mit Worten eigentlich besser umgehen kann), wollte sie sich gerne einen Eindruck über die verschiedensten, nicht immer ganz ernst gemeinten Redewendungen und Wortschöpfungen von Fred Benenson machen. Ich als ihr SuB muss allerdings zugeben, dass das Buch zum Schreien komisch ist und wenn Livia die "deutsche Übersetzung" verdeckt und zusammen mit ihren Freunden oder ihrem Liebsten über die möglichen Bedeutungen der Emojis rätselt, kommen einige witzige Beiträge zusammen.
  2. Die Witwe von Fiona Barton ist ebenfalls über Blogg dein Buch zu mir gewandert und da Livia eine totale Cover-Fanatikerin ist, erklärt sich fast von selber, weshalb das Buch hier gelandet ist. Ausserdem hat sie - das sagt sie selber - schon länger kein wirklich spannendes und gruseliges Buch mehr gelesen und "Die Witwe" passt perfekt zu regnerischen Sommertagen und düsteren Wolken.
  3. So würde ich dich lieben von Hannah Woods ist über das Bloggerportal von Randomhouse bei Livia gelandet und ist im Diana Verlag erschienen. Livia hat bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem Verlag gemacht und die Cover sind ja auch wirklich bei jedem Buch ein absoluter Traum, weshalb Livia sofort zugreifen musste.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Zuletzt hat Livia "Fast perfekt ist gut genug" von Kristan Higgins gelesen, aber noch nicht rezensiert. Das wird sie aber bald nachholen, ruft sie mir gerade zu. Das Buch hat ihr sehr, sehr gut gefallen und es ist vor ziemlich genau einem Monat via Blogg dein Buch bei ihr eingezogen. Weil es aber ein paar Probleme mit dem Versand gegeben hatte, hat Livia zuvor ziemlich lange auf das Buch warten müssen und gar nicht mehr damit gerechnet, es zu bekommen. Um so grösser war dann die Freude, als sie es endlich im Briefkasten gefunden hatte. Und die Rezension wird sie noch heute oder spätestens morgen tippen, das verspricht sie hoch und heilig :-)

4. Lieber SuB, hast du dein Wohlfühlgewicht erreicht oder möchtest du lieber zu- oder abnehmen? (Frage von Tine – danke!)
Ihr lieben anderen SuBs, ihr müsst jetzt ganz stark sein, weil ich ein Geständnis machen muss. Wenn ihr das nicht aushaltet, dann lest bitte nicht weiter. Und auf die Gefahr hin, dass ihr anderen SuB-Frauchen und - Herrchen nun die Hände reibt: glaubt nicht, dass es euren SuBs auch so geht, weil jeder SuB ganz anders ist.
Also: Natürlich würde ich gerne eine unendliche Anzahl Bücher bei mir beherbergen. Natürlich möchte das Livia auch. Aber natürlich müssen wir auch ehrlich sein und festhalten: so viele Bücher kann ein Mensch alleine gar nie lesen. Und: Livia ist nicht immer ganz nett zu mir und lässt mich in ihrem Wohnzimmer nur ein einziges Regal (also einen ganzen Bücherschrank) in ihrer Bücherwand bewohnen. Da sich da bereits Bücher in zwei Reihen befinden und übereinander stapeln, muss ich ehrlich zugeben, dass es hier nicht mehr wirklich viel Platz gibt und dass dies aber auch irgendwie gut so ist. Und dass es (ich schäme mich, das zu sagen) auch sehr in Ordnung und fast ein wenig erleichternd wäre, ein wenig mehr Platz zu haben. Und da Livia mich doch ab und zu ein wenig verflucht (wir sind zwar in Therapie deswegen, macht euch keine Sorgen, Livias Freund kann wirklich gut und einfühlsam vermitteln), wäre es mir nicht unrecht, ein paar Bücher weniger zu beherbergen. Nur ein paar.

So, nach diesen ehrlichen Worten meines SuBs (und also wirklich, ich bin immer nett...) nehmen wir uns noch kurz in den Arm (also ich versuche, sein Regal zu umfassen), weil wir uns lieb haben und doch irgendwie an einem Strang ziehen möchten und gehen nun bei euch stöbern und eure Antworten bestaunen. Alles Liebe euch

Livia und ihr wunderbarer SuB

Kommentare:

  1. Liebe Livia, lieber Livia-SuB,

    erstmal gratuliere ich zu so viel Ehrlichkeit und dem Mut, ein solches Geständnis zu machen - das ist ja auf jeden Fall schon der erste Schritt zur Besserung^^ und lieber SuB: du bist nicht alleine! Mein SuB möchte auch ein klein bisschen abspecken, damit ich mehr Zeit für jedes einzelne Buch habe und der Regal-Platz nicht so eng wird. Also mach dir keine Sorge, das ist ganz normal ;-)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah

      Ja, das musste sein. Aber wie es aussieht, geht es den anderen SuB(s) nicht besser.
      Wir sind halt trotzdem immer am Jammern...

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  2. Huhu, liebe Livia!

    Ich bin heute das erste Mal mit meinem SuB bei der Aktion dabei und wollte mich gleich mal etwas umschauen.
    Mit über 200 Büchern kann ich zwar nicht (mehr) mithalten, aber ich kenne das Gefühl. Schön, dass du und dein SuB so eine innige Beziehung habt:)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claucia

      Das war jetzt irgendwie ein Doppelkommentar :-)

      Da hast du recht. Ich denke aber, dass die Beziehung noch inniger wäre, wenn mein SuB wirklich kleiner wäre. Mal sehen, was sich machen lässt.

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
    2. Irgendwie spinnt die Technik heute bei mir, sorry.
      Mein Tipp zum Abspecken ist definitiv das Aussortieren. Einige Bücher liegen soooo lange rum, die man gar nicht mehr lesen mag. Ich habe da einfach alles radikal vertauscht und verkauft. Mein Eduard war mir sehr dankbar und ich habe mich auch besser gefühlt! Mag nicht jeder, aber das ist ja bei jeder Diät so, oder? ;)

      LG:)

      Löschen
  4. Hallo liebe Livia, hallo Livias SuB!

    "So würde ich dich lieben" hat ein wahnsinnig schönes Cover. *-* Ich bin ganz verzaubert von der schönen Farbstimmung. Auf deine Rezension dazu bin ich also schon sehr gespannt. :D Abnehmen sollte mein SuB auch mal, aber das darf ich wohl nicht zu laut sagen. :3

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina

      Du musst deinen SuB so überladen und ihm so wenig Platz geben, dass er von selber merkt, dass er abnehmen sollte. Hat bei meinem auch geklappt :-)

      Ja, stimmt. Genau darum MUSSTE ich das Buch einfach haben.
      Ganz liebe Grüsse dir und deinem SuB
      Livia (mit SuB)

      Löschen
  5. Huhu lieber SuB,
    das wir alle abspecken wollen uns aber doch sehr über feine, leckere und zarte Bücher freuen, beweist doch, dass wir wirklich nicht wissen was wir wollen.
    Heißt das, dass wir Frauen sind?
    Hmm sollte ich mal drüber nachdenken....

    Liebe Grüße
    Lillys SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lillys SuB

      Das habe ich mir gerade auch gedacht, es aber nicht zu schreiben gewagt. Aber sind wir ehrlich: ich kenne mehr Männer, die planlos in den Tag hinein leben als Frauen, sie erzählen es nur nicht allen :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livias SuB

      Löschen
  6. Hallo liebe Livia & SuB!

    Ich finde dein Geständnis ja sehr niedlich und absolut verständlich, mein SuB ist schon ganz gespannt wie es sich anfühlen wird nicht mehr dreistellig zu sein, da kann ich mir denken dass deiner auf eine neue Platzerfahrung auch neugierig sein könnte ;)

    Von den Neuzugängen kenne ich leider noch kein Buch :)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike

      Oh ja, das kann ich gut verstehen. Meiner wird bald dünner. Ich habe vor, ihn im Juli auszumisten. Aber psssst, nicht verraten :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  7. Hey,
    das Buch mit den emoijs hört sich ja lustig an, das wäre momentan was für Tine, da sie Lernen muss (wuääää) und Aufheiterung gebrauchen könnte *verrückt vor Tine rumhobs.
    Also *Hand an Herzensbuch gedrückt halt. Hast du mich mit deiner Einleitung jetzt erschreckt O.o Aber da du es mittlerweile uangenehm im engen Regal findest, kann ich gut verstehen. Wenn dir Livia nicht noch eines zur Verfügung stellt, bleibt dir ja keine Wahl als abzunehmen. SUBs sind glückliche Wesen und dürfen nicht leiden ;)
    lg. TineSUB =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo TineSuB

      Schön, dass du auch noch hier vorbeigeschaut hast. Ja, stimmt. Ich kann Livia zwar gut verstehen und möchte nun selber ein wenig etwas dafür tun, glücklicher zu werden.

      Ganz liebe Grüsse
      Livias SuB

      Löschen