Warum es hier gerade so ruhig ist

 
Schönen Sonntag ihr alle

Hier geht gerade gar nicht wirklich viel, obwohl noch so viel geplant wäre:
  • Ferienposts (aus dem August!!)
  • Zwei Rezensionen
  • Eine Lesestatistik
  • Ein Neuzugängepost
  • Ein Post mit Tipps und Tricks zur persönlichen Organisation
  • Und, und, und
Was ich jeweils vergesse, wenn ich mir frei nehme: dass ich auch ca. eine Woche "Urlaub" zu Hause einplanen muss, in der ich erledige, organisiere, vorbereite, damit ich während der Zeit, in der ich arbeite, doch einmal ein paar Stunden pro Woche zur Ruhe kommen kann. Dies blieb im vergangenen Sommer (wieder einmal) liegen. Zwei Wochen frei, und davon genau zwei Wochen unterwegs und dann stürzte ich mich wieder kopfüber in den sechs- und siebentagewochen-Alltag. Aktuell läuft so viel im positiven Sinn aus dem Ruder (arbeitsintensive aber längerfristig sprungbrettartig wirkende Job- und Konzertangebote), dass dies alles einfach Vorrang hat. Was liegen bleibt, ist der Blog. Ich will nichts Halbherziges. Und nach dem Motto "ganz oder gar nichts" bleibt es nun halt einfach beim gar nichts (ganz im Sinne meiner "Tipps und Tricks zur persönlichen Organisation"). Auch mein Tag hat nur 24 Stunden und wenn ich noch zwei davon mit dem Liebsten verbringen kann, der gerade in der Schweiz ist, entscheide ich mich dafür.

Heute wird aber abgearbeitet und morgen startet die Woche wieder neu. Mit ein wenig Geduld werden sich auf dieser Seite sicher sehr bald wieder viele Posts finden und wer ein wenig Alltag miterleben will, darf gerne HIER vorbeiklicken.

Ich wünsche allen einen erholsamen und den Arbeitstieren einen produktiven Sonntag :-)
Livia

Kommentare:

  1. Hallo Livia, :)
    mir geht es da im Moment ähnlich. Heute habe ich aber auch wieder etwas mehr Zeit für den Blog gefunden und ein bisschen was vorbereitet. :) Aber ja, der Alltag und der Job gehen eben vor. :) Und es ist doch super, dass du so viele Job- und Konzertangebote bekommen hast. :) Und Zeit mit den Lieben würde ich dem Blog auch immer vorziehen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina

      Vielen Dank für deine lieben Worte. Wir kennen wohl alle diese Zeiten, aber bei mir hat sich da einfach irgendwie mehr angesammelt als sonst. Ich habe wirklich kaum mehr durchgeblickt, aber nun wird es wieder vorwärts gehen :-)

      Ganz liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
  2. Hi Livia :)

    Keine Eile, du planst ganz richtig. Deine treuen Leserleins freuen sich wieder von dir zu hören, aber auch nur dann wenn es für dich gut rein passt.

    Ich wünsche dir eine arbeitsame Woche, viel Freude dabei und natürlich auch entsprechende Ruhephasen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Misty

      Auch dir lieben Dank und du hast recht, die treuen Leser bleiben auch dann, wenn es mal ein wenig ruhiger ist.

      Vielen lieben Dank dir für diese guten Wünsche
      Livia

      Löschen